Mustang Gutscheine & Sales

Sichere dir mit einem Mustang Gutschein exklusive Sparvorteile im offiziellen Onlineshop der angesagten Modemarke.

Über Mustang

Kein anderes Label hat die Geschichte des Denim Business in Deutschland mehr geprägt als Mustang. Die legendären Jeans von Mustang erkennt man daran, dass sie nicht nur in Größe und Schnitt, sondern auch sonst perfekt zum Träger passen. Der Firmenleitspruch „Mustang Jeans – eine ehrliche Geschichte“ trifft die Wahrheit sehr genau. Bei den Kollektionen stehen Natürlichkeit und Originalität im Vordergrund.

Die einzigartige Grundsteinlegung des Denim Business

Die Geschichte des Denim Business von Mustang ist so legendär wie richtig. 1948 tauschte Alfred Sefranek, Schwiegersohn der Familie Hermann, die seit 1932 eine Kleiderfabrik betrieb, sechs Flaschen Schnaps gegen sechs originale US-Jeans ein. Damit legte er den Grundstein für eine einzigartige Erfolgsgeschichte der Marke.

Das Unternehmen hatte in der Historie Highlights, musste aber auch schwierige Situationen überstehen. Waren die Jeans in Deutschland anfangs noch aufgrund ihres engen Schnittes als ordinär verpönt, entwickelte Mustang die Produkte mit Bodenständigkeit und innovativer Kraft und Kreativität immer weiter. Kein Wunder, dass es Mustang war, welches die ersten Damenjeans und die erste Cordjeans in Europa auf den Markt brachte. Die erste Stretchjeans haben wir ebenfalls dem Unternehmen zu verdanken.

1972 stellte die Firma die Herstellung von Berufskleidung komplett sein und konzentrierte sich ausschließlich auf das Denim Geschäft. Im gleichen Jahr entwarf Mustang die Freizeitkleidung für das westdeutsche Team für die Olympischen Spiele in München. Die Auslandsinvestitionen startete das Label in den 80iger Jahren.

Tiefgreifende firmeninterne Veränderungen aufgrund der Jeanskrise in den 90iger Jahren und Mitte des vergangenen Jahrzehntes folgten. Sukzessive wurden die Produktionsstätten am Stammsitz in Künzelsau, in Portugal, Polen, Russland und Ungarn geschlossen. Man entschied sich, die eigene Produktion komplett einzustellen und vergibt die Aufträge seither in Lizenz vorwiegend an asiatische Firmen. Am Unternehmenssitz in Künzelsau sind die Geschäftsleitung, das Marketing, eine Design-, eine Wasch- und eine Schnittabteilung verblieben.

Im letzten Jahrzehnt hat Mustang die eigene Produktlinie entscheidend vergrößert. Unter dem Markenlabel werden nicht mehr nur Jeans angeboten. Auf die Kunden wartet ein komplettes Lifestyleangebot, bestehend aus:

  • Schuhen
  • Gürtel und Taschen
  • Unterwäsche
  • Strümpfe
  • Parfüm
  • Uhren

In Lizenz lässt Mustang des Weiteren die Marke Bogner Jeans in Zusammenarbeit mit dem Top-Designer Willy Bogner fertigen.

Das Unternehmen war bis Ende 2011 nach 80jähriger Geschichte immer mehrheitsbeteiligt in den Händen der Familie Sefranek. Mittlerweile gehört Mustang zu einer 14 Gesellschaften umfassenden Investorengruppe der ACapital Beteiligungsberatung GmbH aus Frankfurt am Main.

Wie kannst du bei Mustang sparen?

Das schwäbische Unternehmen betreibt einen eigenen Onlineshop. Wenn du dich für den Newsletter – Versand anmeldest, erhältst du als Dankeschön einen Mustang Gutschein im Wert von 15 Prozent für deinen nächsten Einkauf. Du kannst den Wert des Mustang Gutscheines also selbst bestimmen.

Der Newsletter Empfang sichert dir auch zukünftig nicht nur Informationen zu den neusten Kollektionen beziehungsweise zu den Aktionen und Mustang Sales, sondern wartet von Zeit zu Zeit mit neuen Mustang Gutscheinen auf.

Knallhartes Sparen ist im Mustang Sale – Bereich auf der Homepage angesagt. Dort erwarten dich Jeans, Accessoires und Schuhe mit einem Preisnachlass von bis zu 50 Prozent.

Die Mustang Homepage

Der E-Shop des schwäbischen Unternehmens ist modern und cool gestaltet. Wechselnde Bildmenüs und ein einfaches Navigationssystem lassen deinen Bummel durch die virtuelle Mustang Welt zu einem Erlebnis werden. In den Untermenüs kannst deine Suche sowohl auf Schnittmuster, Typen, Farben und Größen einschränken. Das Mainmenü der Seite besteht aus folgenden Punkten:

  • New
  • Woman
  • Men
  • Mustang Sale

Im unteren Bereich der Plattform befindet sich eine zu öffnende Leiste, die dich mit allen Informationen rund um das Unternehmen und dem Einkauf im Onlineshop versorgt.

Die Einkaufsbedingungen des Unternehmens

Wenn du dein Benutzerkonto eröffnet hast, fällt das Shoppen nicht schwer. Als Zahlungsvarianten stehen dir folgende Möglichkeiten zur Auswahl:

  • Bezahlung auf Rechnung
  • Zahlung via PayPal
  • Kreditkartenzahlung (Visa und Master)
  • Vorkasse
  • Sofortüberweisung

Der Mindestbestellwert im E-Shop beträgt 25 Euro. Die Lieferung via DHL ist grundsätzlich kostenfrei. Möchtest du die bestellten Artikel zurücksenden, musst du innerhalb in 14 Tagen eine schriftliche Widerrufserklärung per Post, Fax oder Email an Mustang übersenden. Die Kontaktdaten dazu sind:

MUSTANG Store GmbH
Geschäftsführer Dietmar Axt, Frank Poreschack
Austraße 10
74653 Künzelsau
E-Mail: [email protected]
Fax: 01805-049050

Die Rücksendungen, bis zu 40 Euro geht zu deinen Lasten. Für Waren mit einem höheren Wert übernimmt Mustang die Kosten. Deine Rücksendepakete sind an folgende Adresse zu richten:

MUSTANG Store GmbH
Geschäftsführer Dietmar Axt, Frank Poreschack
Hannoversche Straße 46
49084 Osnabrück

Die Vertriebskanäle von Mustang

Neben dem eigenen E-Shop führt Mustang zahlreiche Kooperationen mit Multilabel-Online-Modehändlern. Aktiv ist das Unternehmen auch im stationären Sektor. Mustang betreibt rund 200 stationäre eigene Stores weltweit. In Deutschland wurde das erste Mustang Ladengeschäft 1999 in Düsseldorf eröffnet. Das 50. deutsche Einzelhandelsgeschäft feierte im Jahre 2010 seine Eröffnung in Hamburg. Bereits ein Jahr zuvor eröffnete Mustang in der Frankfurter Innenstadt seinen aktuellen Flagschiffstore.

Imagewerbung und soziale Medien

Szenemarketing gehörte für Mustang in all den Jahren des Unternehmertums immer dazu. So kreierte der Markenhersteller beispielsweise von 1989 bis 2003 die bekannten JOOP Jeans. Mitte der 90iger Jahre war Mustang wöchentlich beim Musiksender VIVA mit dem JAM, dem Jeans and Music Projekt, vertreten. Das Konzept umfasste damals die Mustang Roadshow mit Livekonzerten, den CD-Sampler Jamtrax und das Sponsoring des Großevents „Rock am Ring“. Auf der Kölner Musikmesse Popcom war Mustang ein gern gesehener und stetiger Gast. Des Weiteren bestand mit der Rockgruppe Scorpions eine Sponsorenvereinbarung.

Heute setzt das Unternehmen vorwiegend auf das soziale Marketing und ist bei Facebook, Twitter und Google+ vertreten.

Die Jeansgeschichte hautnah

Im ehemaligen Wohnhaus der Familie Hermann in der Auestrasse in Künzelsau eröffnete die Firma im Jahre 2007 ein eigenes Jeans-Museum.

Wie du mit Mustang in Kontakt treten kannst

Bei Fragen, die den Einkauf und den Onlineshop betreffen, steht dir der Kundensupport zur Verfügung. Emailkontakt kannst du über das Formular auf der Homepage aufnehmen. Telefonisch sind die Mustang Mitarbeiter unter 01805 – 049 049 erreichbar. Die Faxnummer lautet: 01805 – 049 050. Der Kundensupport ist von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 8 bis 17 Uhr besetzt. Freitags erhältst du Auskunft zwischen 8 und 15 Uhr.

Unser Fazit zu Mustang

Kunden, die klassische Jeans bevorzugen, kommen an Mustang nicht vorbei. Kein anderes Unternehmen hat den Denim Markt in Deutschland mehr geprägt als die Schwaben. Die Unternehmensgeschichte war wechselvoll und wurde auch von Schwierigkeiten begleitet. Den besonderen Stellenwert hat das Label jedoch nie verloren. Eine Mustang Jeans ist noch immer etwas Besonderes.