G-Star Gutscheine & Sales

Sichere dir mit einem G-Star Gutschein exklusive Sparvorteile im offiziellen Onlineshop des angesagten Mode-Labels.

Über G-Star

Das holländische Label G-Star hat sich in den letzten Jahren zu einer der angesagtesten Trendmarken entwickelt. G-Star steht für hochwertige Bekleidung, die jedem Anlass entspricht. Das Hauptaugenmerk gilt dabei dem Denim – Bereich. Die Produkte sind durchweg straßentauglich und bestechen durch eine perfekte handwerkliche Verarbeitung und Farbgebung. Durch die intensive Behandlung des Stoffes entstehen verschiedene Looks und Muster. Die Schnitte sind modern und passgenau. Die Holländer treten am Markt mit ihrem Slogan „Just the Product“ auf.

Das Label gestern und heute

Der Name G-Star ist seit 1993 aktuell. Vorher firmierte die in Amsterdam ansässige Firma unter der Bezeichnung Gapstar. Als jedoch namensrechtlichte Streitigkeiten mit dem amerikanischen GAP-Konzern drohten, benannten sich die Holländer kurzerhand um. Im Nachhinein betrachtet hat der Namenwechsel den Erfolg von G-Star nur noch beschleunigt.

Gegründet wurde das Label 1989 von Jos von Tilburg. Das bekannteste Modell der Denim Kollektion ist sicherlich die G-Star Elwood Jeans für Männer, die an der runden Naht am Gesäß erkennbar ist. Großen Anteil an der Entwicklung der Hose hat der französische Designer Pierre Morisset, der seit 1991 für das Unternehmen tätig ist.

Als Model verpflichtete G-Star im Jahre 2010 beispielsweise den norwegischen Schachgroßmeister Magnus Carlsen.

Der Vertrieb von G-Star erfolgt online sowie über stationäre Ladengeschäfte. In beiden Bereichen arbeitet das Unternehmen zweigleisig, kooperiert einerseits mit Partnern und vertreibt anderseits die Produkte direkt an die Endkunden. G-Star Stores findest du mittlerweile in fast jeder größeren Stadt. Der Umsatz des Labels beläuft sich auf zirka 500 Millionen Euro. G-Star Artikel werden an über 6000 Verkaufspunkten in 80 Ländern weltweit vertrieben. Eigenständige Monostores werden in 21 Ländern geführt, in 49 Staaten ist das Label mit Vertriebsbüros vertreten.

Wie kannst du bei G-Star sparen?

Der offizielle E-Shop begrüßt dich nicht direkt mit klassischen G-Star Gutscheinen. Es empfiehlt sich dazu, entweder bei kooperierenden Onlinehändlern oder im stationären Storebereich zu stöbern. Mit etwas Glück kannst du dir entweder deinen individuellen G-Star Gutschein bei einem anderen Anbieter kreieren oder wirst im Store für deinen Einkauf damit belohnt.

Viel wichtiger als ein G-Star Gutschein ist aber der G-Star Sale – Bereich auf der Homepage, der dir Preisnachlässe von bis zu 30 Prozent offeriert.

Das Sortiment der Holländer

Der Markenhersteller ist schon längst kein reiner Jeans – Vertrieb mehr. Die Produktpalette wurde sukzessive erweitert, sodass du heute aus folgenden Artikelgruppen wählen kannst.

Männer:

  • Jeans
  • Colour Jeans
  • Hosen
  • Shorts
  • T-Shirts
  • Basic T-Shirts
  • Overshirts
  • Sweatshirts
  • Strickjacken
  • Jacken
  • Schuhe
  • Unterwäsche
  • Accessoires

Damen:

  • Jeans
  • Colour Jeans
  • Hosen
  • Shorts
  • Röcke
  • Kleider
  • T-Shirts
  • Basic T-Shirts
  • Sweatshirts
  • Tops
  • Strickjacken
  • Jacken
  • Schuhe
  • Unterwäsche
  • Accessoires

Die Homepage von G-Star

Die deutsche Version des Onlineshops scheint noch nicht vollständig ausgereift. Viele Beschreibungen und Navigationen findest du nur in Englisch. Das Design, welches klassisch schwarz-weiß gehalten ist, setzt insbesondere auf Bildermenüs. Das Scrollen fällt aufgrund der Anzahl der Bilder relativ schwer. Die „Back To Top“- Funktion bringt dich in jedem Fall schnell wieder an den Seitenanfang. Die Unterkategorien sind chronologisch und übersichtlich geordnet. Das Mainmenü der Holländer besteht nur aus den wichtigsten Punkten:

  • Männer
  • Frauen
  • Featured

Der Einkauf im E-Shop

Trotz der etwas gewöhnungsbedürftigen Webseite von G-Star werden sich echte Fans des Labels nicht von einem Einkauf abbringen lassen. Die Bestellung selbst ist recht einfach. Du klickst einfach dein gewünschtes Produkt an und verschiebst es in den Einkaufskorb. Bist du mit deinem virtuellen Rundgang fertig, kannst du aus folgenden Zahlungsvarianten wählen.

  • Bezahlung auf Rechnung (die Abrechnung erfolgt über den Finanzdienstleister Klarna)
  • Bezahlung per Sofortüberweisung
  • Bezahlung per PayPal
  • Bezahlung durch Kreditkarte

Wenn du mit VISA oder MasterCard bezahlst, musst du beachten, dass die Höchstgrenze für einen Einkauf bei 1200 Euro liegt.

Die Lieferung dauert in der Regel zwischen zwei und drei Tagen. Die Versandkosten belaufen sich auf pauschal 4,95 Euro. Ab einem Bestellwert von 50 Euro liefert dir G-Star Sale die Produkte kostenlos.

Für die Retourensendungen hast du 14 Tage Zeit. Wenn du deine komplette Bestellung zurücksendest, erstattet dir G-Star die Kosten. Bei einzelnen Produkten trägst du die Gebühren.

Das Label in den sozialen Medien

Als Markenhersteller, der vorwiegend die junge Kundschaft anspricht, ist G-Star aktiv in den sozialen Medien vertreten, um mit dir in Kontakt zu bleiben. Du kannst dem Unternehmen auf Facebook, Twitter, Youtube, Pinterest und Instagram folgen.

Wo du G-Star noch einkaufen kannst

Das Label arbeitet mit einigen der größten und anerkanntesten Onlinemodevertriebe zusammen. Artikel aus den aktuellen Kollektionen kannst du unter anderem auf folgenden Plattformen bestellen:

Wie du mit G-Star in Kontakt treten kannst

Den Kundenservice ist lediglich per Emailkontaktformular zu erreichen. Die Antworten lassen aber in der Regel nicht lange auf sich warten.

Die offiziellen Kontaktdaten des Hauptsitzes lauten:

G-Star International B.V. (H.Q.)
Keienbergweg 100
1101GH, Amsterdam

Telefon: 0031 – 20 567 76 00

Unser Fazit zu G-Star

Das holländische Label hat der Fashion Denim Szene in den letzten knapp 25 Jahren eine neue Facette gegeben. Die Artikelvielfalt, die Qualität der Produkte und die weltweite Expansion des Unternehmens sprechen eine eigene Sprache. Der deutsche Onlineshop ist noch nicht im besten Zustand, was dich jedoch nicht davon abhalten sollte deine Lieblingsprodukte zu shoppen.