H&M: Miranda Kerr – das Gesicht der neuen Frühlingskollektion

H&M: Miranda Kerr - das Gesicht der neuen Frühlingskollektion

Mit der Expansion des Unternehmens H&M nach Down Under gibt es auch eine neue Kampagne mit einem weiteren Supermodel. Miranda Kerr, Australierin, wird mit Ihrem Körper und Aussehen die neue Frühlingskollektion präsentieren. Über Instagram hat das Unternehmen dies bereits angekündigt. Exklusive Bilder wird es ab März geben.

Miranda Kerr – gefragtes Model der besten Designer

Miranda Kerr (30) ist derzeit in verschiedenen Kampagnen zu sehen. Sie ist das Gesicht der Kampagnen, die Swarovski präsentiert. Außerdem arbeitet sie für den Onlinestore ShopStyle und die Haarpflegemarke Clear Scalp & Hair. Für diese Shops hat Miranda schon des Öfteren posiert. Die Kampagne bei H&M ist die erste Zusammenarbeit. Trotzdem dürfte sie sich hier besonders wohlfühlen. Einen ähnlichen Auftrag hatte sie bereits beim spanischen Label Mango, der sehr erfolgreich verlaufen ist.

Vergangenes Jahr konnte man Miranda noch als einer der wundervollen Engel bei Victoria’s Secret. Ganz günstig dürfte der Coup für H&M allerdings nicht sein. Laut der Forbes galt Kerr 2013 noch als zweitbestes Model weltweit. Nur Gisele Bündchen bekam noch bessere Gagen. Aber an die Preise hat sich H&M anscheinend schon gewöhnt, denn die hübsche Gisele war die Vorgängerin in der vorausgegangenen Kampagne.

Die komplette Kampagne lässt noch auf sich warten, wird aber noch in diesem Monat präsentiert werden, verspricht das schwedische Unternehmen. Auf der Facebook-Seite gibt es allerdings bereits einen kleinen Vorgeschmack. Dort wird bereits ein Motiv geteilt. Miranda trägt darauf einen schwarzen Pencilrock. Dieser ist mit einem grau melierten T-Shirt kombiniert. Es hat einen Rundhalsausschnitt und aufgesetzte Brusttaschen. Ein sauberer Look, der mit ein paar schwarzen High Heels, geschnürt, seine Perfektion findet.

Trotz lukrativer Werbeverträge und der jahrelangen Arbeit mit Victoria’s Secret hat Miranda wieder Spaß am Laufsteg gefunden und präsentiert wieder die schönste Mode auf den verschiedenen Fashion Weeks. Dort hat sie Auftraggeber wie Stelle McCartney oder auch Chanel.

Die neue Frühjahrskollektion von H& M wird uns wieder leicht und weich fallende Kleider präsentieren aus luftigem Chiffon. Daneben erwarten uns Oversized Oberteile in unterschiedlichen Farbvarianten. Zu den Volantröcken trägt man flache Boots. Auch für den Sommer werden schon Stilrichtungen vorausgesetzt. Ein verspielter Bohéme-Sommer soll auf uns warten. Er wird Mode bringen, die Urbanität präsentiert und Eleganz ausstrahlt. Rockige und romantische Elemente treffen zusammen und bieten ein neues Modeerlebnis. Wir finden Schnitte der Mode aus den 90er Jahren und Details, die uns aus den Sixties bekannt sind. Jedes Detail sitzt genau. Dazu gehören auch Fransen, Stickereien und tolle Applikationen.